Sie suchen einen seriösen & kompetenten Makler für München oder das Umland?

Warum uns als Makler für München beauftragen?

 

Gegründet von einem gebürtigen Münchner Kindl, arbeitet die Immomakler München GmbH ausschließlich mit einem Netzwerk aus selbstständigen Maklern mit fundierten Marktkenntnissen und akademischer Qualifikation. Somit ist sichergestellt, dass wir den hohen Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden können.

 

Wir besichtigen Ihr Objekt direkt vor Ort. Dadurch können wir zusammen mit Ihnen schnell und unverbindlich unsere Einschätzung des Wertes Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses mithilfe exklusiv von uns entwickelten Bewertungstools ermitteln.

 

Dadurch stellen wir sicher, dass Sie Ihr Objekt bestmöglich vermarkten können und gewährleisten gleichzeitig einen zügigen Verkauf bzw. die Vermietung Ihres Objekts.

Über den Inhaber

  • Waschechtes Münchner Kindl
  • M.Sc. in Economics an der LMU München
  • Eigene Immobilien-Investments im Münchner Umland
  • Mehrjährige Erfahrung in Unternehmensberatung & Investmentbanking
  • Erster Ansprechpartner für Immobilienverkäufe & Investmentberatung

Unsere Kundenbewertungen sprechen für sich

Auswahl erfolgreich abgeschlossener Mandate

Kriterien für einen guten und seriösen Makler in München

Wie erkennen Sie einen seriösen Makler?

Diese Frage ist nicht immer leicht zu beantworten, da leider einige schwarze Schafe in diesem Berufsfeld hausieren gehen. Dies liegt unter anderem daran, dass der Begriff Makler nicht weiter geschützt ist und sich somit auch viele ungelernte Kräfte in diesem Berufsfeld hausieren gehen.

Im Folgenden stellen wir Ihnen eine Checkliste bereit, mit deren Hilfe sie die Wahrscheinlichkeit, einen seriösen Makler zu finden, maximieren können und somit unliebsame Überraschungen vermeiden können.

 

Verlässlichkeit, Verbindlichkeit und Professionalität

Professionalität ist das A&O. Wie in allen anderen Berufen gilt das selbstverständlich auch für das Immobiliengewerbe. Dazu gehört u.a. eine strukturierte Vorgehensweise. Dies sollte sich gleich beim ersten Kennenlernen bemerkbar machen. Fragen Sie nach einer passenden Verkaufsstrategie. Ein seriöser Makler wird Ihnen Schritt für Schritt erklären, wie er sich eine erfolgreiche Verkaufsstrategie für Ihr Haus oder Ihre Wohnung vorstellt. Dies umfasst u.a. den zu erwartenden Zeitaufwand bis zu einem Verkauf Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses sowie die darauf notwendigen Formalien (u.a. Unterschrift des Vertrages beim Notar, Übertragung des Eigentums, etc.).

Er wird sich immer nach Ihren Präferenzen richten und Sie bei wichtigen Entscheidungen, beispielsweise bei Vorliegen von Kaufpreisangeboten, immer mit einbeziehen, um das Optimum für Sie herauszuholen.

Zudem sollte er jederzeit alle benötigten Materialien mit sich führen, um schnell handlungsfähig zu sein.

 

Objektive Darstellung des Interesses anderer potentieller Interessenten

Ein guter Makler wird den Interessenten keinen unnötigen Druck machen. Er wird dezent darauf hinweisen, dass auch noch andere Interessenten für die Immobilie vorhanden sind (natürlich nur, wenn dem auch so ist). Er wird Sie aber niemals dazu drängen, möglich schnell eine Entscheidung zu treffen. Lassen Sie sich nie in die Enge treiben. Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Entscheidung und lassen Sie sich nicht einreden, sie müssten jetzt sofort zugreifen. Dies ist meist nur heiße Luft und wird von einem seriösen Vermittler niemals propagiert werden. Ein guter Makler wird Ihnen objektiv alle relevanten Fakten nennen, ohne Sie unter Zeitdruck zu setzen.

 

Gestaltung von Besichtigungsterminen

Ein weiterer wichtiger Indikator für die Güte ist die Gestaltung von Besichtigungsterminen.

Geht er persönlich und individuell auf die Interessenten ein und beantwortet geduldig alle aufkommenden Fragen oder „schläust“ er die Interessenten nur durch die Immobilie, ohne eine individuelle Betreuung zu gewährleisten?

Für eine erfolgreiche Immobilienvermittlung ist der vertrauensvolle Umgang mit Kaufinteressenten unerlässlich. Ein guter Makler wird daher immer individuell auf Kaufinteressenten eingehen.

Er wird Ihnen ausführlich schildern, wie er Besichtigungstermine gestaltet und diese strukturiert.

 

Guter und professioneller Internetauftritt

Zu einer seriösen Immobilienfirma gehört ein seriöser Internetauftritt. Dieser sollte übersichtlich und kundenfreundlich sein.

Auch die regelmäßige Veröffentlichung von Marktberichten weist auf einen seriösen Makler hin. Auf diese Weise können Sie sichergehen, dass er über die aktuellen Entwicklungen am Münchner Immobilienmarkt auf dem Laufenden ist und somit die aktuellsten Preisentwicklungen genau kennt.

 

Gute Marktkenntnisse des Münchner Immobilienmarktes

Um Ihre Immobilie zu bestmöglichen Konditionen vermitteln zu können, sind gute Marktkenntnisse unerlässlich.

Wie soll ein Makler ohne diese Marktkenntnisse eine verlässliche Wertschätzung Ihrer Immobilie vornehmen? Dies ist schlicht nicht möglich. Für eine fundierte Bewertung muss er geeignete Vergleichsimmobilien finden, um Ihre Immobilie dagegen halten zu können und adäquate Zu-oder Abschläge auf den Preis von Vergleichsimmobilien vornehmen zu können.

Dies umfasst auch, dass ein seriöser Makler auf die Schwachstellen von verschiedenen Bewertungsverfahren hinweist und, wenn angemessen, auf alternative Bewertungsmethoden aufmerksam macht (z.B. Ertragswertverfahren vs. Vergleichswertverfahren).

Auf diese Weise wird ein Makler in der Lage sein, Ihre Immobilie überdurchschnittlich gut zu vermitteln.

Auch die Nachfrage nach bestimmten Immobilientypen schwankt stark und ist unweigerlich trendabhängig. Erkennt ein guter Makler diese Trends, kann er Ihre Immobilie potentiell über dem eigentlich realistischen Wert vermitteln.

 

Berufskenntnis und selbstständige Weiterbildung

Ein seriöser Makler wird sich immer selbstständig regelmäßig fortbilden, um die aktuellen Entwicklungen und Rechtsprechungen nicht zu verpassen (z.B. Bestellerprinzip für Vermietungen).

 

Zeitaufwand bei der Begutachtung Ihrer Immobilie

Um optimale Besichtigungstermine zu bieten, muss sich ein seriöser Makler sehr intensiv mit Ihrer Immobilie auseinandersetzen, um aufkommende Fragen von Interessenten kompetent beantworten zu können. Achten Sie deshalb beim Erstkontakt darauf, wie intensiv er sich mit Ihrer Immobilie auseinandersetzt und wie viele Rückfragen er stellt.

Auf diese Weise bekommen Sie einen guten Eindruck, wie wichtig ihm Ihre Immobilie ist. Geht der Makler sehr zügig bei der Erstbesichtigung vor können Sie davon ausgehen, dass er seine Zeit besser in andere Objekte investieren will. Wollen Sie jemanden mit solch einer niedrigen Motivation wirklich mit einer solch wichtigen Sache wie dem Verkauf Ihrer Immobilie beauftragen? Achten Sie deshalb darauf, wie er sich bei Rückfragen verhält und wie viel Zeit er sich nimmt. Daraus können Sie direkt auf den Vermittlungserfolg schließen.

Zudem wird er immer auf potentielle Schwierigkeiten bei der Vermittlung Ihrer Immobilie hinweisen. Jede Immobilie ist einzigartig und muss somit auch dementsprechend behandelt werden, um eine erfolgsversprechende Verkaufsstrategie zu erarbeiten.

 

Informationsversorgung des Kunden

Ein seriöser Makler München wird Sie während des gesamten Vermittlungsprozesses über den aktuellen Stand auf dem Laufenden halten. Bei Rückfragen wird er Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Auch für Verkaufsverhandlungen wird er Sie für die Mitteilung von Angeboten regelmäßig kontaktieren, um die Güte dieser Angebote mit Ihnen abzustimmen und Ihr Einverständnis oder Ihre Ablehnung von Angeboten dem jeweiligen Interessenten mitzuteilen.

 

Bewertung Ihrer Immobilie

Das Wichtigste für eine fundierte Immobilienbewertung ist eine realistische Betrachtung des Marktwertes. Ein guter Makler wird Ihnen keine Mondpreise für Ihre Immobilie versprechen. Stattdessen wird er eine realistische Einschätzung des Wertes Ihrer Immobilie durch geeignete Bewertungsprozesse vornehmen und seine Einschätzung mit Ihren Erwartungen abgleichen. Somit kann der Angebotspreis realistisch, aber dennoch zufriedenstellend festgelegt werden.

Eine zu hohe Einschätzung des Wertes wird dazu führen, dass Ihr Haus oder Ihre Wohnung als Ladenhüter endet und letztendlich wahrscheinlich unter Marktwert verkauft werden, da frühere potentielle Interessenten misstrauisch werden, wenn eine Immobilie zu lange angeboten wird.

 

Haftung

Eine Haftpflichtversicherung ist für einen seriösen Makler unerlässlich. Auch wenn es eher unwahrscheinlich ist, dass ein erfahrener Mitarbeiter gravierende Fehler macht, ist kein Mensch fehlerfrei. Somit sollte im Fall der Fälle eine Versicherung einspringen, um Ihre Ansprüche im Schadensfall voll geltend machen zu können.

 

Serviceumfang

Ein guter Makler wird Ihnen ein Rundum-Sorglos-Paket bieten. Das heißt, er wird von der Erstellung eines Exposés über die Organisation von Besichtigungsterminen hin zur Vermittlung von Notarterminen alles aus einer Hand organisieren. Dadurch sollte der Zeitaufwand für Sie auf ein Minimum begrenzt sein. Er spart Ihnen also für gewöhnlich viel Zeit und Arbeit. Auch nach der Unterschrift des Vertrages beim Notar sollte ein er immer noch für Rückfragen zur Verfügung stehen.

 

Lokale Spezialisierung

Überregionale Immobilienunternehmen haben zwar viele Mitarbeiter. Diese sind jedoch meist nicht ausreichend spezialisiert auf eine bestimmte Region und kennen somit auch nicht die Besonderheiten des jeweiligen Marktes. Daher ist eine Spezialisierung auf ein bestimmtes Ballungsgebiet essenziell für einen guten Makler, um Sie optimal beraten zu können und bestmögliche Konditionen für Sie herauszuholen.

Unsere Immobilienexperten unterstützen Sie gerne!

Sie wollen Ihre Immobilie in München oder dem Umland verkaufen? Vereinbaren Sie doch gleich einen unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin!