Immobilie verkaufen Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt

Sie wollen Ihr Haus oder Ihre Wohnung in Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt verkaufen oder vermieten? Wir halten Sie über die aktuellsten Entwicklungen des Stadtteils auf dem Laufenden.

Jetzt kostenlose Immobilienbewertung anfordern!

Stadtteil-Übersicht

Die Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt ist der Stadtbezirk 2 der bayerischen Landeshauptstadt München. Der Stadtbezirk setzt sich aus den Stadtteilen Ludwigsvorstadt und Isarvorstadt zusammen.

 

Der Stadtbezirk entstand 1992 aus der Zusammenlegung der Ludwigsvorstadt südwestlich des Stadtzentrums mit den drei Isarvorstadtbezirken Isarvorstadt/Schlachthofviertel, Isarvorstadt/Glockenbachviertel und Isarvorstadt/Deutsches Museum südöstlich davon und umfasst den südlichen Teil der Altstadt wie eine Spange.

 

Mit dem Grüngürtel entlang der Isar, dem Alten Südlichen Friedhof und der Theresienwiese umfasst der Bezirk bedeutende Freiflächen und Grünanteile im südlichen Innenstadtbereich.

 

Die Grenzen des Stadtbezirks bilden von Nord bis Ost der Straßenzug Arnulf-, Sonnen-, Müller-, Rumford- und Zweibrückenstraße, im Südosten die Isar, im Südwesten die Bahngleise des Münchner Südrings und im Westen die Theresienhöhe und die Hackerbrücke. Die Grenze zwischen den beiden Stadtteilen Ludwigsvorstadt und Isarvorstadt verläuft entlang der Lindwurmstraße.

 

Da diese eine Fortsetzung der Sendlinger Straße ist, die in der Altstadt die Grenze zwischen Hacken- und Angerviertel bildet, wurde die Ludwigsvorstadt ursprünglich äußeres Hackenviertel und die Isarvorstadt äußeres Angerviertel genannt. Auch der Südteil der Museumsinsel (südlich der Ludwigsbrücke) gehört zur Isarvorstadt.

 

Nachbarbezirke sind die Maxvorstadt im Norden, Altstadt-Lehel im Nordosten, jenseits der Isar Au-Haidhausen im Osten und Untergiesing-Harlaching im Südosten, Sendling im Süden und die Schwanthalerhöhe im Westen.

Fläche:

Einwohner:

Bevölkerungsdichte:

4,4 Quadratkilometer

54.915

12.477 Einwohner je Quadratkilometer


Mietrendite 2019

Für den Stadtbezirk Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt ist für das Jahr 2019 ein Anstieg der Mietrendite zu erkennen. Während die Mietrendite im Januar noch 2,34 % betrug, stieg diese bis Dezember 2019 auf 2,58 %.

Mietrendite 2014 - 2017

Die Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt zählt schon seit einiger Zeit zu den begehrtesten Wohnlagen Münchens. Das innerstädtische Flair, gepaart mit einer Vielzahl kleinen Geschäften und Bars macht diesen Stadtbezirk vor allem bei jüngerem Publikum sehr beliebt. Dies spiegelt sich auch in den Immobilienpreisen wieder, welche zu den höchsten in ganz München zählen.

 

Für Investoren ist jedoch nicht der absolute Kaufpreis entscheidend, vielmehr ist die Relation von Mietpreisen zu Kaufpreisen entscheidend. Dafür wird häufig die sogenannte Mietrendite verwendet. Sie setzt die jährlich zu erzielenden Mieteinnahmen ins Verhältnis zum Kaufpreis einer Immobilie.

 

Unsere Experten haben für Sie die Entwicklung der Mietrendite in Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt analysiert und die Hauptergebnisse nachfolgend zusammengetragen.

Immobilie verkaufen Ludwigsvorstadt Isarvorstadt

Für sehr kleine Wohnungen bis 40 Quadratmeter ist tendenziell eine Seitwärtsbewegung für die Entwicklung der Mietrendite in der Ludwigsvorstadt zu beobachten. Anfang 2015 lag die durchschnittliche Mietrendite bei ca. 3,5%, bis Ende 2017 hat sich diese kaum verändert.

 

Zwischendurch gab es im Betrachtungszeitraum immer wieder starke Schwankungen der Mietrendite über die Zeit, was die Aussagekraft der Analyse in diesem Größensegment deutlich einschränkt.

Wohnung verkaufen Ludwigsvorstadt Isarvorstadt

Für mittelgroße Wohnungen ist ebenfalls ein Seitwärtstrend in der Entwicklung der Mietrendite zu erkennen. Ende 2014 lag die Mietrendite bei ca. 2,7%, ebenso wie im November 2017. Auch in diesem Größensegment gab es starke Schwankungen der Mietrendite über die Zeit, was die Aussagekraft dementsprechend einschränkt.

Haus verkaufen Ludwigsvorstadt Isarvorstadt

Für größere Wohnungen von 80 bis 120 Quadratmetern lässt sich hingegen eine bessere Aussage über die tatsächliche Entwicklung der Mietrendite für den Stadtbezirk Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt treffen. Während die durchschnittliche Mietrendite im November 2014 bei ca. 2,8% lag, stieg diese bis Ende 2017 auf etwa 3,3% an.

 

Dies entspricht einer Steigerung von 0,5 Prozentpunkten bzw. einer prozentualen Steigerung von ca. 18% über den Betrachtungszeitraum und etwa 6% pro Jahr. Auch in diesem Größensegment gab es über die Zeit starke Schwankungen in der Entwicklung der Mietrendite für den Stadtbezirk Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, jedoch ist der beobachtete Anstieg trotzdem als statistisch signifikant zu betrachten.

 

Die Mietpreise sind also für dieses Größensegment im Beobachtungszeitraum stärker gestiegen als die Kaufpreise im gleichen Zeitraum.

Auch für sehr große Wohnungen über 120 Quadratmeter lässt sich ein tendenziell steigender Trend für die Entwicklung der Mietrendite im Stadtbezirk Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt erkennen. Im November 2014 lag die durchschnittliche Mietrendite noch bei ca. 2,7%, Ende 2017 waren es etwa 3%.

 

Dies entspricht einer Steigerung von 0,3 Prozentpunkten bzw. einer prozentualen Steigerung von 11% über den Betrachtungszeitraum bzw. knapp 4% pro Jahr.

 

Auch in diesem Größensegment sind starke Schwankungen in der Entwicklung der Mietrendite zu erkennen. Somit ist auch hier die Aussagekraft über die tatsächliche Entwicklung eher eingeschränkt.

 

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass für die meisten Größensegmente im Stadtbezirk Ludwigsvorstadt Isarvorstadt ein Seitwärtstrend in der Entwicklung der Mietrendite von Ende 2014 bis Ende 2017 festzustellen ist.

 

Auch gab es über alle Größensegmente starke Schwankungen im Datensatz, sodass eine abschließende Aussage über die tatsächliche Entwicklung als schwierig angesehen werden kann. Das einzige Größensegment, in dem ein stabiler Trend abgeleitet werden kann, stellt das Segment von 80 bis 120 Quadratmetern dar.

 

Hier ist tendenziell ein Aufwärtstrend der Entwicklung der Mietrendite zu beobachten. In diesem Größensegment haben sich also die Kaufpreise weniger stark erhöht als die Mietpreise im selben Zeitraum.

Aktuelle Marktberichte

Unsere Immobilienexperten unterstützen Sie gerne!

Sie wollen Ihre Immobilie im Stadtbezirk Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt verkaufen? Vereinbaren Sie doch gleich einen unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin!