Immobilie verkaufen Unterföhring

Sie wollen Ihr Haus oder Ihre Wohnung in Unterföhring verkaufen oder vermieten? Wir halten Sie über die aktuellsten Entwicklungen in Unterföhring auf dem Laufenden. Bei den genannten Preisen handelt es sich um Angebotspreise für den jeweiligen Zeitraum.

Jetzt kostenlose Immobilienbewertung anfordern!

Überblick über die Gemeinde

Die Gemeinde Unterföhring liegt nordöstlich der bayerischen Landeshauptstadt. Sie grenzt an die Gemeinden Aschheim im Osten sowie Ismaning im Norden. Im Westen wird die Gemeinde Unterföhring durch die Isar begrenzt.

 

Die Immobilienpreise in Unterföhring unterscheiden sich nur noch unwesentlich von denen der bayerischen Landeshauptstadt. Aufgrund der Nähe zur Münchner Innenstadt sowie der Ansiedlung von renommierten Unternehmen im Gemeindegebiet ist Unterföhring durch alle Altersklassen hinweg sehr beliebt.

 

Die Kaufpreise und Mietpreise sind in den vergangenen Jahren, analog zur Entwicklung der Immobilienpreise in der Landeshauptstadt München, stark gestiegen. Ein Rückgang der Immobilienpreise ist aufgrund der starken wirtschaftlichen Stellung momentan nur schwer vorstellbar.

Fläche:

Einwohner:

Bevölkerungsdichte:

12,79 Quadratkilometer

11.221

877 Einwohner pro Quadratkilometer


Kaufpreise, Mietpreise & Mietrendite 2019

Im Jahr 2019 betrug der durchschnittliche Kaufpreis pro Quadratmeter in Unterföhring 6.477 Euro. Der durchschnittliche Kalt-Mietpreis lag bei 15,91 Euro pro Quadratmeter. Die Mietrendite betrug 2,95 %.

Aktuelle Marktberichte

Für die korrekte Einschätzung der aktuellen Immobilienpreise stellen wir Ihnen Marktberichte unserer Immobilienmakler Unterföhring zur Verfügung.

Unsere Immobilienexperten unterstützen Sie gerne!

Sie wollen Ihre Immobilie in Unterföhring verkaufen? Vereinbaren Sie doch gleich einen unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin!